Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
news
Bommi’s neue Erkenntnisse
„High sein, frei sein, Terror muss dabei sein.“
Publiziert am: 08.04.09 - Medienformen: Medienform Text


Der ehemalige Haschrebell und Terrorist Michael „Bommi“ Baumann hat in gut 25 Jahren ziemlich viele Drogen konsumiert, ist seit knapp 16 Jahren clean und hat nun ein Buch veröffentlicht, in dem er Abstinenz predigt. Klar – schon damals wurden Realitäten ausgeblendet und beispielsweise Opiate fröhlich mit dem Slogan „Haschisch, Opium, Heroin, für ein schwarzes West-Berlin“ unreflektiert betrachtet bzw. viel pauschalisiert. Heute spricht er davon, dass die Prohibition nichts bringt und der Krieg gegen die Drogen gescheitert ist, da in dieser Zeit der Konsum nur zugenommen hat. „Die organisierte Kriminalität floriert, Terroristen finanzieren sich durch den illegalen Handel mit Drogen“, sagt er. Er spricht sich für eine schrittweise kontrollierte Freigabe von Drogen aus, doch an Kinder und Jugendliche dürften keine Drogen verkauft werden.

Bommi Baumann: „Rausch und Terror. Ein politischer Erlebnisbericht“, Rotbuch Verlag