Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
news
GrowAMillion

Publiziert am: 12.01.10 - Medienformen: Medienform Text


Ein Spiel, das aufgrund der genial-einfachen Spielidee schon lange fällig war, hat auf der Cultiva 2009 in Wien den Publikumspreis in der Kategorie “Hanfartikel” gewonnen. Bei „Grow A Million“ geht es darum, sich als erster auf eine Insel abzusetzen, indem man 1‘000‘000 Hemp-Franks durch den Anbau von Cannabis und dessen Verkauf verdient. Schief gehen kann, wie im richtigen Leben, alles, muss es aber nicht. Eine schöne Idee, die die Schweizer Hersteller mit viel Liebe zum Detail und sehr professionell umgesetzt haben.

Die Wette
Man schlägt seinen Mitspieler/inne/n eine Wette vor: Wer sich als erster auf eine Insel absetzt, hat gewonnen. Die Insel kostet 1‘000‘000 Hemp-Franks. Das Geld muss durch den Anbau von Cannabis und dessen Verkauf verdient werden.

Das Gras
Die Spieler bauen süsses Indoor-Cannabis an. Im ersten Growraum wachsen die Pflanzen auf 20 m². Will man die Ernte vergrössern, müssen Projekte realisiert werden, um die Anbaufläche zu vergrössern oder Erfahrungspunkte durch Erweiterungen oder Aktionen generieren.

Das Geld
Natürlich wollen alle ihr Marihuana zu bestmöglichen Konditionen verkaufen. Die Deal AG bietet den Teilhabern sichere Preise, allerdings schmälert sie auch den Gewinn. Das Auswürfeln des aktuellen Preises ist unsicher, allerdings können so auch immense Gewinnspannen winken.

Der Himmel und die Hölle
Wie im richtigen Leben muss der moderne Untergrundbotaniker mit unangenehmen Ereignissen rechnen: Justitia ist selbstverständlich mit von der Partie und kann der heimlichen Gärtnerei schnell den Garaus machen.
Grow A Million sollte es mittlerweile in vielen Grow- und Headshops geben, fragt einfach im Laden eures Vertrauens. Oder schaut unter www.growamillion.ch