Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
news
Rappaz: Zustand kritisch
Zwangsernährung angeordnet- Ärzte weigern sich
Publiziert am: 11.11.10 - Medienformen: Medienform Text


Bernard Rappaz geht es so schlecht, dass die zuständigen Walliser Richter den Hanfbauern gegen seinen Willen zwangsernähren lassen wollen. Die Ärtze des Berner Universitätsspital verweigern jedoch die Zwangsernährung mit Verweis auf Rappaz' Patientenverfügung. Rappaz hatte vor seiner Haft erklärt, eher sterben als zwangsernährt werden zu wollen.
Fordert die Ministerin für Sicherheit, Sozialwesen und Integration des Kanton Wallis, Esther Waeber-Kalbermatten, auf, Herrn Rappaz umgehend eine Haftverschonung zu gewähren, um sein Leben zu retten.





10vor10 vom 08.11.2010