Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
news
Jetzt mal Butter bei die Fische in Kiel!
Der Deutsche Hanfverband fordert einen Coffeeshop- Modellversuch in Schleswig-Holstein
Publiziert am: 14.05.12 - Medienformen: Medienform Text

Davon geht die Welt nicht unter


Die DHV-Protestmailer sind mittlerweile schon ein traditionelles Instrument, die handelnden Politiker auf ihre Versprechen und Programminhalte in Sachen Cannabispolitik hinzuweisen. Deshalb hat der Deutsche Hanfverband vergangenen Freitag einen neuen Protestmailer mit dem Titel "Jetzt mal Butter bei die Fische in Kiel!" gestartet.
Der Protest dient dazu, die zukünftigen Regierungsparteien von Schleswig-Holstein daran zu erinnern, ihr drogenpolitisches Wahlprogramm umzusetzen, so dass unter der neuen Regierungskoalition im nördlichsten Bundesland der erste Coffeeshop-Modellversuch der Republik beantragt werden könnte:

"In Schleswig-Holstein sondieren derzeit SPD, Grüne und der SSW eine mögliche Regierungskoalition. Angesichts der knappen Mehrheit eines solchen Bündnisses wird zudem eine Kooperation mit den Piraten angestrebt. Alle beteiligten Parteien haben sich im Wahlkampf für einen neuen Modellversuch für eine legale Cannabisabgabe ausgesprochen, dies ist eine Konstellation, die es schon seit langem nicht mehr in einem Bundesland gegeben hat.", so der DHV.

Auch die Leserinnen und Leser des Hanf Journals sind hiermit aufgerufen, sich diesem neuen Protestmailer anzuschließen.