Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
news
Käufliche Armee
Wie teuer ist ein General?
Publiziert am: 21.05.12 - Medienformen: Medienform Text

Die Prohibition hat eben ihren Preis



Mexikos Präsident Calderon setzt seit 2006 im Kampf gegen die Drogenkartelle, die zu großen Teilen selbst aus ehemaligen Armeeangehörigen bestehen, auf die Mexikanische Armee. Die blutige Bilanz von bisher über 50.000 Toten, die durch die jüngsten Ereignisse erst wieder Schlagzeilen machte, hat Calderon bisher nicht davon abgebracht, seinen blutigen Krieg zu überdenken.
Richtig doof wird es dann, wenn die vier Armeegeneräle, die genau für Kartell-Bekämpfung in den betroffenen Regionen im Norden verantwortlich sind, auf den Gehaltslisten der rivalisierenden Kartelle stehen. Einer der vier Herren war unter Calderon bereits stellvetretender Außenminister und trat vor zwei Jahren "überraschend" zurück.