Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
news
Sechsjährige behandelt Dravet-Syndrom erfolgreich mit Cannabis
Colorado: Medizinisches Cannabis in Ausnahmefällen auch für Kinder und Jugendliche
Publiziert am: 15.08.13 - Medienformen: Medienform Text

In Colorado bekommen 39 Kinder oder Jugendliche Cannabis als Medizin


Die sechsjährige Charlotte Figi aus leidet unter dem Dravet-Syndrom, einer äußert seltenen und schweren Form der Epilepsie. Aufgrund jahrelanger, erfolgloser Behandlungen mit starken Medikamenten und bis zu 300 Anfällen die Woche hatte Charlotte bereits Defizite in ihrer kognitiven Entwicklung. Nachdem der Vater vor gut einem Jahr von einem jungen Mann aus Kalifornien erfahren hatte, der sein Dravet erfolgreich mit Cannabis behandelte, ließen die Eltern ihrer Tochter geringe Dosen Cannabis-Öl verschreiben.
Heute ist Charlotte sechs Jahre alt und hat dank ihrer Medizin maximal nur noch drei Anfälle pro Monat.
Sie kann wieder mit Freundinnen spielen oder gar Fahrrad fahren. Ihr geht es trotz der unheilbaren Krankheit wieder gut.