Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*
news
Bespoken Future
Hartley & Wolfe
Publiziert am: 11.12.13 - Medienformen: Medienform Text

Foto: BBE



Für das Projekt Hartley & Wolfe haben sich Sänger Greg Blackman und DJ Vadim als Produzent zusammen getan. Beide sind keine Neulinge, sondern haben ihre Fertigkeiten über die Jahre in Zusammenarbeit mit Nightmares On Wax, Prince, Stevie Wonder, Featurecast oder Fat Freddys Drop immer wieder verbessern können. Die Combo besteht noch nicht lange, doch beweist ihr erstes gemeinsames Album, dass sie durchaus funktioniert. 'Bespoken Future' wurde am 18.11.2013 bei BBE veröffentlicht.

Die Scheibe ist eine Anlehnung an britische Soulkünstler wie Loose Ends, Soul2Soul, Omar bis hin zu Amy Winehouse, jedoch geht der Sound von 'Bespoken Future' eindeutig über klassischen Soul hinaus. Hartley & Wolfe mischen old school Soul mit R'nB, Hip Hop, Dub, Funk und Electronica. Lyrisch beweisen die Songs Tiefgang, dabei experimentieren Hartley & Wolfe mit Basslines, die einem schon mal eine Gänsehaut verpassen können und gleichzeitig den Kopf mitnicken lassen.

www.bbemusic.com
Janika Takats