wirtschaft
CannaTrade.ch
Und wieder einmal eine Messe. Jedes Jahr werden es mehr. Die CannaTrade.ch in der Schweiz ist aber wohl mit Abstand die wichtigste aller Hanfmessen in Europa. Und das nicht nur wegen Ihrer Größe.(pub. feb.03)
Publiziert am: 01.02.03 - Medienformen:
bushplanet.tv


Nein, legal ist das Kiffen in der Schweiz noch lange nicht. Es dauert halt immer seine Zeit bis ein Gesetz auch wirklich alle Hürden genommen hat, zumindest in diesem kleinen Land. Aber für deutsche und österreichische Kiffer ist die Schweiz immer eine Reise wert, vor allem wenn die CannaTrade.ch stattfindet. Denn dann hat man die Möglichkeit, Kiffer aus ganz Europa kennen zu lernen, neuste Produkte rund ums Kiffen, Growen und Genießen zu entdecken und Schweizer Flair zu schnuppern. Die CannaTrade.ch zählt definitiv neben der Hanfparade in Berlin und dem HighTimesCup in Amsterdam zu den wichtigsten Terminen der europäischen Kifferszene.

Schon letztes Jahr waren 115 Aussteller und rund 11.000 Besucher in Bern. Dieses Jahr wird es sogar noch fetter werden. Alle Stände sind schon restlos ausgebucht, kaum eine Firma aus der Hanfbranche, die nicht vertreten sein wird. Doch nicht nur die Firmen präsentieren Ihre neusten Errungenschaften. Dieses Jahr wird es auch noch mehr Vorträge und Seminare geben als in den zwei Jahren zuvor. Eine Vielzahl von Fachleuten und Prominenten kommt zu der Messe, um über Hanf und die Situation in den einzelnen Ländern aufzuklären. Alles wird dabei simultan in Deutsch, Englisch und Französisch übersetzt. Die aktuellsten Informationen zu diesen Veranstaltungen findet ihr direkt auf der Homepage der Schweizer Messe: www.cannatrade.ch. Auch das Hanf Journal wird wieder an der Messe teilnehmen. Wenn ihr uns also kennen lernen wollt, dann schaut doch einfach mal bei uns vorbei (Standnummer: 205)

Um euch schon einmal optimal auf die Messe vorzubereiten, stellen wir nun einige Neuerscheinungen des Hanfmarktes vor. Vielleicht sind ja auch ein paar interessante Produkte für euch dabei.

Viel Spaß in Bern und vielleicht sieht man sich ja.

Termin: 28.02 - 02.03.2003
Ort: Bern
Öffnungszeiten: Freitag 10:00 – 19:00 Uhr (B2B Tag)
Samstag 10:00 – 22:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr
Veranstaltungen:
Freitag, 13:30 Meetings der verschiedenen Hanfverbände
Samstag 14:00 „Grow it“ – Seminar mit Jorge Cervantes und anderen
19:00 Canna Swiss Cup mit Jointrollwettbewerb, Tombula uvm.
21:00 Preisverleihung an den Sieger des Canna Swiss Cups
Sonntag 11:00 „Cannabis in der Medizin“ - Seminar mit Dr. Etan Russo
13:30 Podiumsdiskussion zum Thema Prävention

Eintrittspreis: Sfr. 12 Tageskarte
Sfr. 8 Studenten/AHV
Sfr. 20 Weekendpass (Sa/So)

Werner Graf