wirtschaft
Göttliche Tips
Die ersten Tips in konischer Form
(pub. feb.03)
Publiziert am: 01.02.03 - Medienformen:


Die Zeiten in denen Zigarettenschachteln zerrissen werden mussten, in denen man Postkarten zerstörte oder Bahnfahrkarten fremd benutzte sind längst vorbei. Nein, Kiffer sind schon längst nicht mehr anhand der Rissspuren zu verfolgen. Keine geheimen Fährten mehr, keine komischen Blicke wegen angerissenen Paperpäckchen und keine kaputten Belege mehr. Ja, in dieser Zeit ist jeder Kiffer angekommen, der Tipblöcke benützt. Nun kommt die Edelversion der Tipblöcke auf den Markt, die Jah-conetips in konischer Form. Ein Tip, der deiner selbstgedrehten Tüte automatisch das richtige Aussehen gibt.
Das Filtertipblöcke sinnvoll und praktisch sind, ist nicht zu leugnen. Die neuen Jah-conetips bringen nun noch das Prädikat „cool“ mit ins Spiel. Ja die sind einfach fett. Denn eine wichtige Eigenschaft dieser neuen Filtertips sind die Augen der anderen, glaubt mir. Wenn ihr gemütlich mit Freunden zuhause chillt und jeder seine stinknormalen Tips auf dem Tisch liegen hat könnt ihr punkten. Denn erstens bringt schon alleine die Farbemischung, natürlich Rastafarben - wie soll es auch anders sein - eine gewisse sympathische Grundstimmung mit sich. Und dann noch die Form, so was hat sicher kein anderer. Die Tips sind extra in einer runden und angeeckten Form geschnitten, was direkt klar macht: Der Besitzer ist ein Profikiffer. Denn wer solche Tips hat, hat auch ein Auge fürs Detail bei Joints. Und dass werden auch eure Kumpels merken.
Dies alles ist natürlich rein optisch. Aber zählt ja trotzdem, oder? Aber natürlich sind diese Tips nicht nur aus Spaß konisch und rund angeschnitten. Die Tips haben eine extra vorgestanzte Falltperforation, die ein schnelles knicken des Tips ermöglichen. Dies hat zwei Vorteile, erstens ist das Rauchen an sich angenehmer, da weniger Tabak aber dennoch genauso viel Rauch durch den Tip strömen kann. Zweitens garantieren diese Knickflächen das richtige gelingen des Tips. Denn durch seine konische Form und der Perforierung gelingt es mit diesen Papieren immer einen Tip zu bauen, der genau wie deine Tüte vorne breit und hinten dünn ist. Und das ist der eigentliche Trick des Jah-conetip. Durch seine Form garantiert er, dass deine Tüten automatisch die richtige Form bekommen.
Was will man mehr von Tips erwarten? Sie sehen cool aus, deine Tüten bekommen ein schöne Form und du wirst sicher die Aufmerksamkeit und den Neid deiner Kiffer-Freunde auf dich ziehen.
Werner Graf