wirtschaft
Hanf Journal on Tour
Immer wieder sind die Macher des Hanf Journals „on tour“ und besuchen Hanffirmen in ganz Europa. Wir wollen euch mitnehmen und berichten ab sofort regelmäßig von einigen Firmenbesuchen:
Publiziert am: 26.06.03 - Medienformen:


Hesi – Alles was die Pflanzen lieben

Wer growt, kennt die Firma Hesi. Schließlich ist Hesi eine der führenden Pflanzendüngerhersteller der Hanfszene. Doch auch bei Henk und Siglinde – die beiden Köpfe von „He-Si“ – hat alles einmal klein angefangen.
Früher arbeitete die aus Deutschland stammende Siglinde bei einer Produktionsfirma für Aquarien- und Teich bedarf als Leiterin des Forschungs- und Kontrolllabors. Als ihr Chef sich einen riesigen Wintergarten mit exotischen Pflanzen zulegte, bekam der Gärtner ein Problem! Er schaffte es einfach nicht ,die Pflanzen auf Pep zu bringen. Schnell war klar, nun muss Siglinde ran. Sie ging in die Universitätsbücherei, durchforstete alles Wissen über den Aufbau und die Ernährung von Pflanzen und stellte aus hochwertigsten Grundstoffen einen neuen hochwertigen Dünger her – schließlich spielte für den Chef Geld keine Rolle. Und siehe da - Siglindes Zaubertrank brachte die Pflanzen fix wieder auf Vordermann. Und da die gemischten Pflanzendünger so gut wirkten, wollten auch Freunde von Henk und Siglinde diese Dünger für ihre Hanfpflanzen ausprobieren. Und so begab es sich im Jahre 1993, dass nach den ersten Tests klar war: Dieser Dünger wirkt. Und so hagelte es bald hysterische Anrufe: „Ich brauch 20 Liter – und das bis morgen!“ Da hies es, in der eigenen Garage produzieren
1996 gründete sich die Firma. Da dauerte es nicht lange, bis Siglinde hochschwanger im noch bescheidenen Betriebsraum stand und in großen Bottichen Dünger anrührte. Erst als die Hebamme sie im achten Monat fragte, wann sie denn das Kistenschleppen aufhören wolle, sah sie langsam ein, dass sie nun ein bisschen pausieren sollte.
Diese Zeiten sind nun vorbei! Nun kann Hesi auf eine lange Firmengeschichte zurückblicken. und hat seitdem sogar einige Preise eingestrichen. Um nur einige zu erwähnen, seien hier der 2. Preis auf Hydro bei dem High Life Gras Cup 2003 (gewonnen durch Hydroland Nijmngen, gezüchtet mit Hesi)und sogar der 1. Preis auf Erde letztes Jahr genannt. Aber manches ist auch noch beim Alten geblieben, denn wie wir uns selbst überzeugen konnten, ist Hesi immer noch eine der einzigen, die selber produzieren und abfüllen. Und das Prinzip der besten Qualität gilt auch immer noch. „Nur das beste ist uns gut genug!“ beteuert Siglinde und erklärt, wie viel sie sparen könnten, wenn sie Billigmaterial benützen würden. Aber das wollen sie nicht. Und so werden die Produkte, vom Wurzelkomplex und Supervit über die spezial Dünger für jedes Medium immer noch auf höchster Qualität erzeugt.
Hesi ist eine echt liebe Firma, die uns herzlichst in Holland empfangen haben. Ihre Begeisterung mit der sie über Dünger philosophieren, haben mich überwältigt. Man hat gemerkt, dass sie eine Liebe für die Pflanzen haben und so ist es auch nicht verwunderlich, dass Siglinde eine der meistgefragtesten Growspezialistin ist, die probiert, mit ihren Fachartikeln jedem ein bisschen mehr Wissen zu vermitteln.



Ach ja, von Hesi und dem Hanf Journal gibt’s derzeit auch ein Rundum-Sorglos-Paket zu gewinnen. Einfach auf www.hanfjournal.de nachgucken.




Werner Graf