Hanf Journal Kiffer Portal - Das Cannabis Magazin das abhängig macht - ganz legal
Hanf Journal Logo Teil 1
Hanf Journal Logo Teil 2
*

  SITEMAP
 
  * Rubriken
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

*
 
*
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-

*
 
*
-
-
-

wirtschaft
Druckversion
Der Phat-Filter
(Pub. Juni 2004)
Publiziert am: 09.06.04 - Medienformen: Medienform Text

hanfjournal juni04 artikel Der Phat-Filter

All jene unter euch, die sich das Growen in der Wohnung oder in stillgelegten Lagerhallen zum Hobby gemacht haben, werden mit diesem speziellen Accessoire schon in Verbindung gekommen sein: dem Aktivkohlefilter. Ab einer gewissen Anzahl Pflanzen ist so etwas enorm wichtig, denn er filtert die Gerüche aus der Abluft, bevor diese die Grow-Kammer verlassen darf. Und wir alle wissen, wie stark so ein prächtig entwickeltes Weibchen stinken kann.


Natürlich gibt es auch hier bessere und schlechtere Modelle. Das unterscheidet sich vor allem durch die Aufnahmefähigkeit der Filter für Gerüche. Der Phat-Filter, der von Ikon International vertrieben wird, absorbiert 1,05 Gramm Gerüche pro Gramm Aktivkohle (Ja, Gestank kann ganz schön schwer sein!), das ist doppelt so viel wie ein durchschnittlicher Filter aus der Luft zu saugen in der Lage ist. Weitere Vorteile dieses speziellen Geräts sind seine ultraleichten Aluminiumkappen (für besseres Handling), die maschinell verdichtete Aktivkohle (das heißt mehr Inhalt fürs Geld) und das einzigartige „Anti Air Bypass“-System, das dafür sorgt, dass auch alle Luft schön brav durch den Filter fließt.


Wer mehr über die Funktionsweise von Aktivkohlefiltern wissen möchte, klickt hierhin


Druckversion

 
*
  Sonderausgaben
-