wirtschaft
Innovationsstoff Wellpappe
Shanty Filter von Bukket Bong
(Pub. Oktober 2003)
Publiziert am: 30.09.03 - Medienformen:
bushplanet.tv


Auf der diesjährigen CannaBusiness sind uns – wie ihr ja oben schon sehen konntet einige neue Produkte unter die Finger gekommen. Von diesem waren wir zwar auch sehr begeistert, doch leider gibt es die noch nicht auf dem deutschen Markt. Vielleicht findet sich aber doch noch ein Großhändler.



Filter gibt’s in allen Farben und Formen und sogar als Daumenkino. Nur eins haben sie alle gemeinsam. Sie bestehen aus flacher Pappe. Alle? Nein nicht mehr! Denn jetzt gibt es die Shanty-Filter. Die befreien den Filterblock das erste Mal von seinem schnöden zweidimensionalen Inhalt. Die sind nämlich aus Wellpappe. Ja, genau, der Stoff aus dem die Pappkartons sind. Und was soll das bringen? Das haben wir uns zuerst auch gefragt, doch nachdem wir sie probiert hatten, wussten wir Bescheid. Mit Lamellen auf der Innenseite hält der Filter einfach dicht. Kein nerviges Krümel-aus-dem-Mund-pulen mehr. Außerdem kann es damit nicht mehr passieren, dass sich die Filter beim längeren Lagern der Joints von alleine wieder aufdrehen. Und, last but not least, der Rauch schmeckt einfach einen Tick kühler. Leider gibt’s diese Filtertips in Deutschland noch nicht zu kaufen. Also, wer Handelspartner werden will, hat jetzt die Gelegenheit sich den Vertrieb einer echten Innovation zu sichern.