wirtschaft
Grow the plant!
(Pub. Oktober 2003)
Publiziert am: 30.09.03 - Medienformen:


Growen ist ein trickreiches Spiel! Das weiß jeder, der es schon mal probiert hat. Man braucht genug Fläche, genug Licht, muss sich vor Schädlingen schützen und hat dann manchmal sogar noch die Polizei am Hals. Für alle, die das so noch nie erleben durften, und natürlich auch für alle, die den Hals einfach nicht voll kriegen, gibt es jetzt die ultimative Simulation. Und zwar als Kartenspiel.

Diese fiktive Grow-Orgie kann man mit zwei bis sechs Spielern veranstalten. Es fängt, wie immer, mit dem Samen an. Dann kommen Lampen, Wachhunde und Spezialdünger zum Einsatz. Das ergibt dann schon einen ganz hübschen Grow. Aber Vorsicht, sonst infiziert noch einer deiner Mitspieler dein schönes Weed mit Schädlingen. Und wer da nicht den richtigen Nützling zur Hand hat, muss zugucken, wie ein kleiner Schädling einen ganzen Betrieb lahm legt. Und auch vor Schicksalsschlägen wie zum Beispiel Stromausfällen ist man in diesem Spiel nicht gefeit. Die gelten übrigens immer für einen selbst – unsere Redaktion hat volle vier Spiele gebraucht, um das einzusehen.

Das Spiel endet, wenn einer der Mitspieler entscheidet, dass es Zeit zum Ernten ist. Dann wiegt jeder seinen Haufen ab und rechnet aus wie viel Kohle er dafür kriegen kann. Der mit der meisten Kohle hat gewonnen und muss dann erst mal einen drehen.

Das Spiel gibt’s für 19,80 Euro versandkostenfrei bei X-Mix imported army & headshop. Mailorderaddresse: ralf.winnig@t-online.de